Emil kam Ende Januar als Fundtier in unsere Obhut. Der schwarze Kater ist ca. 11 Jahre alt und seine Ohr-Tätowierungen sind nicht mehr zu entziffern. Er litt an starkem Flohbefall und hatte Ekzeme am ganzen Körper. Er hat sich als echtes Sorgenkind entpuppt, da er gewissen Abständen merkwürdige „Anfälle“ bekommt. Wir haben ihn in mehreren Tierarzt-Praxen vorgestellt, jedoch bisher keine schlüssige Diagnose erhalten. Jetzt bleibt nur noch die Untersuchung mit Hilfe eines bildgebenden Verfahrens, wie z. B. CT oder MRT. Durch die weiteren tierärztlichen Maßnahmen werden Kosten von ca. 2.000,– Euro auf uns zukommen. Wer hilft dem absolut liebenswerten Emil und spendet für ihn?